impressum - ©2007 pianofactum ohg

BlÄserwerkstatt

Teilreparaturen und GeneralÜberholungen

Die filigrane Mechanik der Holzblasinstrumente mit ihren zahlreichen Klappen, Hebeln und Polstern ist auch bei guter Pflege einem natürlichen Verschleiß unterworfen.
Damit ein Instrument stets optimal spielbar ist und die große Reparatur, die Generalüberholung, möglichst lange hinausgeschoben werden kann, sollte es alle ein bis zwei Jahre in einer Fachwerkstatt durchgesehen werden.
Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Instrument eine Reparatur braucht, bringen Sie es einfach vorbei. Anschauen ist kostenlos!